Spanking - Sex Lexikon

Spanking: Alles, was du schon immer darüber wissen wolltest

Letztes Update: 8. August 2020
Inhalt
Spanking - Sexlexikon
Nichts ist besser als richtig geiles Spanking beim Sex! Doch was solltest du darüber eigentlich wissen?

Spanking, also das spielerisch sexuell orientierte Schlagen des Partners, ist eine Sex-Praktik. Sie ist häufig, jedoch nicht zwangsläufig, innerhalb einer BDSM (Bondage, Disziplin, Sadismus, Masochismus) Session zu finden. Der devote Part nimmt hierbei die Schläge des Dominanten dankend an oder fügt sie sich beim Selfspanking selbst zu.

Selbst Klapse auf den Po während des normalen Sex können genau genommen schon als eine leichte Form des Spanking bewertet werden, die der devote Partner oftmals sehr liebt. Es stehen also durchaus mehr Frauen drauf, als man zunächst einmal annehmen mag. Viele behaupten sogar, dass durch das Spiel aus Macht, Lust und Schmerz der Orgasmus noch stärker wird. Klingt plausibel wenn man bedenkt, dass durch die Schläge die Durchblutung angeregt wird.

Auf welche Art und Weise der dominante Partner das Spanking ausübt bleibt hierbei der Phantasie überlassen. Inspirationen kann man sich zum Beispiel durch Spanking Sex Videos und spezielle Spanking Porno-Filme holen.

Manche Frauen, aber natürlich auch Männer, mögen es besonders extrem und lassen sich gerne starken Schmerzen aussetzen. Um die Schmerzen noch zu verstärken kann zuvor gemeinsam geduscht werden, da das Wasser die Intensität der Schläge noch verstärkt. Eine weitere Möglichkeit ist der Wechsel zwischen Wärme, beispielsweise in Form von Wachsspielen, und Kälte, zum Beispiel durch Eiswürfel hervorgerufen.

Die überwiegende Mehrheit jedoch steht auf eher leichteres bis moderates Schlagen während des Sex. Besonders Anfänger sollten darauf achten, die geschlagene Stelle anschließend sanft zu streicheln. Das eine Frau gerne geschlagen werden möchte erkennt Mann übrigens daran, dass sie mit sexy Dessous ganz bewusst und provokant herumläuft und ihr Hinterteil selbst mit der flachen Hand schlägt.

Spanking kann mit der flachen Hand, aber auch verschiedenen Sextoys ausgeführt werden. Darunter zählen zum Beispiel Stöcke, Ruten, Gürtel, Haarbürsten, Peitschen, Kochlöffel, Lineale, Paddle, Reitgerten und viele mehr. Letztendlich sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Nicht immer, aber doch relativ häufig wird der Bottom (Sub) hierbei vom Dom zuvor wehrlos gefesselt und ausgeliefert. Besonders geeignet ist für das sexuell motivierte Schlagen des Partners auch die Doggy-Stellung.

Ein zuvor vereinbartes Code-Wort signalisiert dem Dom, wann er mit seinen Handlungen zu weit geht und was dem Buttom bzw. Sub tatsächlich nicht mehr gefällt. Dieses ist wichtig, da im Rollenspiel häufig spielerisch der Anschein von Nichtgefallen erzeugt wird.

Das Spanking kann natürlich auch in Verbindung mit anderen Fetischen ausgelebt werden. Hierzu zählen beispielsweise CBT und Kliniksex.

Bekanntheit und Akzeptanz innerhalb der Gesellschaft erlangte die BDSM-Szene, welche noch vor gar nicht allzu langer Zeit einen sehr schlechten Ruf hatte, vor allem durch die Präsenz in den Medien. Diese wurde maßgeblich durch den erotischen Roman Fifty Shades of Grey ausgelöst.

Mittlerweile haben sich auch so genannte SM Apartments in Deutschland etabliert. Diese laden Interessierte zu Sexspielen mit der Partnerin bzw. dem Partner ein und stellen in der Regel nicht nur die Räumlichkeiten, sondern auch eine Vielzahl an Sexspielzeug zur Verfügung.

Du willst mehr erfahren?

Artikel, Interviews und Wissenswertes aus der Presse

Möchtest du dein Sexleben bereichern? Vielleicht ist Spanking ja auch etwas für dich!

Sieh dir ein paar geile Porno Videos zum Thema an. Lass dir von erfahrenen Pornostars zeigen, wie es geht. Nutze sie zur Inspiration. Oft bieten sie dir eine Menge Anregungen und Ideen.

Diese kannst du dann auch direkt während eines One-Night-Stand nach einem Sex Date oder direkt mit einer Amateurdarstellerin, die einen Escort Service anbieten, nutzen.

Du kannst einfach nicht genug bekommen? Dann schau doch mal bei unserer Top-Auswahl der besten BDSM Sexgeschichten von Literotica vorbei!

Sammle Erfahrungen durch unsere Spanking Videos und beeindrucke deine Sex-Partnerin!

Registriere dich jetzt kostenlos und erhalte:

Erzähle auch anderen von diesem Beitrag und empfehle ihn auf Social-Media und WhatsApp weiter! →

Facebook
Twitter
WhatsApp

Infos & Videos bei YouTube zum Thema Spanking

Hat dir unser Eintrag zum Thema Spanking gefallen?

Mehr Wissen zum Thema Sex wartet auf dich!

Devot - Sexlexikon

Devot

Besonders devote Frauen, auch Sex-Sklavin genannt, erregen Männer sehr stark, jedoch gibt es auch devote Männer, also Sex-Sklaven, die sich gerne von beispielsweise einer Domina entsprechend behandeln lassen möchten.

Cumshot - Sexlexikon

Cumshot

Cumshots, auch Gesichtsbesamung oder Moneyshot genannt, bilden häufig das Ende einer Pornoszene. Er dient dazu dem Zuschauer die Echtheit des Sex zu beweisen. Cumshot Videos sind mittlerweile so beliebt, dass die eigentlich in keinem guten Porno mehr fehlen dürfen.

Outdoor - Sexlexikon

Outdoor Sex

Outdoor bezeichnet den Sex in der Öffentlichkeit. Dieser kann sowohl in belebten, als auch unbelebten Regionen stattfinden. In belebten Regionen steht der Outdoor-Sex vor allem im Kontext des Exhibitionismus, also dem freiwillig nackten Zeigen vor anderen Menschen.

Rollenspiele - Sexlexikon

Sex Rollenspiele

Rollenspiele beim Sex haben nahezu alle Partner bereits ausprobiert. Genau genommen ist Sex häufig eine Art Rollenspiel, da bei diesem die Partner häufig ganz anders miteinander interagieren als im Alltag.

You cannot copy content of this page