Outdoor Sex - Sex Lexikon

Outdoor Sex: Alles, was du schon immer darüber wissen wolltest

Letztes Update: 8. August 2020
Inhalt
Outdoor - Sexlexikon
Nichts ist besser als richtig geiler Outdoor Sex Sex! Doch was solltest du darüber eigentlich wissen?

Outdoor Sex bezeichnet den Sex in der Öffentlichkeit. Dieser kann sowohl in belebten, als auch unbelebten Regionen stattfinden. Im Gegensatz zum Public-Sex müssen hierbei jedoch keine Zuschauer oder Voyeure anwesend sein.

In belebten Regionen steht der Outdoor-Sex vor allem im Kontext des Exhibitionismus, also dem freiwillig nackten Zeigen vor anderen Menschen und dem Voyeurismus, dem heimlichen Zusehen, auch Spannen genannt. Ein Outdoor Sex Porno ist zudem manchmal auch an ein Rollenspiel gekoppelt.

Sexuelle Handlungen unter freiem Himmel und dabei die frische Luft auf der nackten Haut spüren ist eine der häufigsten Sexfantasien überhaupt. Demnach findet sie vor allem auch in Amateur Pornos starken Anklang und Verbreitung. Beliebte Orte, an denen Frauen Outdoor Sex haben wollen sind zum Beispiel Sex im Park, Sex am Strand oder Sex im Wald.

Abseits der Pornoindustrie haben vor allem junge Paare in Schwimmbädern in einer unbelebten Ecke das erste Mal öffentlich Sex.

Zu beachten gilt beim Sex in der Öffentlichkeit jedoch stets, dass dieser, zumindest in Ländern wie Deutschland, strafbar ist, da theoretisch jederzeit Kinder oder Jugendliche den Akt sehen und in ihrer individuellen Entwicklung beeinträchtigt werden könnten. Man spricht hier auch von Erregung öffentlichen Ärgernisses.

So ist es nicht verwunderlich, dass bereits mehrfach Amateur-Pornosternchen mit dem Gesetz in Konflikt gekommen sind, worüber auch immer wieder verschiedene Medien berichteten. Auf Sex im Freien können unter Umständen bis zu einem Jahr Haft oder eine Geldstrafe stehen, allerdings auch nur dann, wenn eine entsprechende Anzeige bei der Polizei gestellt wird.

Gesellschaftlich geht die Meinung über Sex in der Öffentlichkeit weit auseinander. Während die einen es als durchaus legitim empfinden, sofern entsprechende Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, um das Wohl von Kindern und Jugendlichen nicht zu beeinträchtigen, sehen andere darin ganz rational ein Vergehen gegen das geltende Gesetz.

Geile Outdoor-Porno-Filme handeln häufig von einem Outdoor Blowjob, also junge Frauen, die in der Natur einen Penis blasen oder direkt Outdoor f*cken.

Oft finden entsprechende Szenen demnach häufig in einem nicht einsehbaren Waldstück oder auf einem privaten Gelände statt, zu dem Unbefugte keinen Einblick oder Zutritt haben. Außerdem werden entsprechende Szenen häufig zu Tageszeiten gedreht, in denen die Gefahr des Erwischtwerden relativ gering ist. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.

Du willst mehr erfahren?

Artikel, Interviews und Wissenswertes aus der Presse

Möchtest du dein Sexleben bereichern? Vielleicht ist Outdoor Sex ja auch etwas für dich!

Sieh dir ein paar geile Porno Videos zum Thema an. Lass dir von erfahrenen Pornostars zeigen, wie es geht. Nutze sie zur Inspiration. Oft bieten sie dir eine Menge Anregungen und Ideen.

Diese kannst du dann auch direkt während eines One-Night-Stand nach einem Sex Date oder direkt mit einer Amateurdarstellerin, die einen Escort Service anbieten, nutzen.

Du kannst einfach nicht genug bekommen? Dann schau doch mal bei unserer Top-Auswahl der besten Sexgeschichten von Literotica vorbei!

Sammle Erfahrungen durch unsere Outdoor Sex Videos und beeindrucke deine Sex-Partnerin!

Registriere dich jetzt kostenlos und erhalte:

Erzähle auch anderen von diesem Beitrag und empfehle ihn auf Social-Media und WhatsApp weiter! →

Facebook
Twitter
WhatsApp

Infos & Videos bei YouTube zum Thema Outdoor Sex

Hat dir unser Eintrag zum Thema Outdoor Sex gefallen?

Mehr Wissen zum Thema Sex wartet auf dich!

Creampie - Sexlexikon

Creampie

Der Creampie ist eine der häufigsten Sexfantasien überhaupt und ist demnach regelmäßig in Pornofilmen zu sehen. Eine deutsche Übersetzung für das Wort gibt es bislang nicht.

Fisting - Sexlexikon

Fisting

Fisting, auch Fausten genannt, ist eine sexuelle Praktik, in der mehrere Finger bis hin zur kompletten Hand oder sogar Teile des Unterarms in die Vagina oder den Anus eingeführt werden.

Dreier - Sexlexikon

Dreier

Dreier, oder auch flotter Dreier nennt man den Geschlechtsverkehr zwischen, wie es der Name schon sagt, drei Personen. Sie ist die kleinste mögliche Form des Gruppensex.

Fussfetisch - Sexlexikon

Fußfetisch

Fußfetischismus, auch Podophilie genannt, bezeichnet zunächst einmal nur die sexuelle Vorliebe für Füße und ist eine der weiter verbreiteten sexuellen Neigung.

You cannot copy content of this page